Prokrastination – Ursachen & Tipps gegen Aufschieberitis

Prokrastination – Ursachen & Tipps gegen Aufschieberitis

Kennst du das auch? Du hast ein wichtiges Projekt, dessen Abschluss aber noch in weiter Ferne liegt. Wie z.B. die Abschlussarbeit für dein Studium, eine Präsentation für die Firma oder Bewerbungen schreiben für eine neue Stelle. Doch du kannst dich einfach nicht aufraffen, damit anzufangen. “Ist ja noch Zeit” sagst du dir. Und erst dann, wenn die Deadline so bedrohlich nahe kommt, dass du sie verpassen könntest, wirst du aktiv und “schiebst” Überstunden in Form von Nachtschichten, um es doch noch in letzter Sekunde zu schaffen. 

(mehr …)
6 Schritte, wie soziale Angst überwunden werden kann

6 Schritte, wie soziale Angst überwunden werden kann

Zugegeben, jeder hatte vermutlich schon mal Angst in Situationen mit anderen Menschen. Wenn es zum Beispiel darum geht, jemanden anzusprechen, den man vielleicht auf den ersten Blick toll findet. Da geht dann schnell die “Pumpe”, es werden innerlich Szenarien kreiert, warum das doch keine gute Idee ist und am Ende lässt man es dann vielleicht bleiben, weil die Angst, sich zu blamieren, zu groß ist. Bei so einem Ereignis braucht man noch nicht von sozialer Angst sprechen.

(mehr …)
Depressionen verstehen. Ein sinnvoller Umgang damit

Depressionen verstehen. Ein sinnvoller Umgang damit

Vielleicht kennst du das auch. Du wachst morgens auf und hast so gar keine Lust aufzustehen. Dein Energielevel ist durch eine unruhige Nacht im Keller und du kannst dich zu nichts aufraffen. Dinge, die dir normalerweise Freude bereiten, machen keinen Spaß mehr. Es gibt auch nichts, auf das du dich wirklich freuen kannst. Alles ist so grau und sinnlos. Du würdest am liebsten im Bett bleiben, bis alles wieder besser wird. Wenn es dir so oder ähnlich auch schon einmal ergangen ist, dann hast du wahrscheinlich eine depressive Verstimmung erlebt. Im folgenden Beitrag erfährst du alles wissenswerte rund um Depressionen und wie du damit umgehen kannst.

(mehr …)
Haben Homosexuelle ein Selbstwertproblem?

Haben Homosexuelle ein Selbstwertproblem?

Kennst du vielleicht auch diese unangenehmen Situationen, in denen du mit Menschen zu tun hast, bei denen du ungeoutet bist? Alle erzählen von ihrem Wochenende. Der eine war mit seiner Frau lecker Essen, der nächste hatte mal wieder Streit mit seiner Freundin und ein anderer wiederum erzählt stolz davon, dass er mit seinen Jungs auf der Piste war, um Frauen aufreißen. Und du? Du würdest auch gerne davon berichten, dass du einen Streit mit deinem Freund hattest. Aber vielleicht hast du aber gar keinen Freund. Du bist womöglich Single und traust dich auch nicht zu erzählen, dass du am Wochenende zwar ebenfalls mit deinen Jungs unterwegs warst, aber halt in einer Schwulenbar, um andere Jungs kennenzulernen. Lässt das auf ein Selbstwertproblem schließen?

(mehr …)
Wie Einsamkeit überwunden werden kann

Wie Einsamkeit überwunden werden kann

Die Corona-Jahre haben das verstärkt, was in der LGBT-Community ohnehin schon immer ein Thema gewesen ist: Einsamkeit. Diverse Lockdowns verbunden mit “Social Distancing” sowie Menschen, die hinter ihren Masken nicht mehr greifbar waren, haben ein Gefühl der Isolierung und der Abgetrenntheit hinterlassen.

(mehr …)
Warum ist ein Coming-Out immer noch notwendig?

Warum ist ein Coming-Out immer noch notwendig?

Kennst du auch diese Menschen, die verständnislos fragen: „Warum ist ein Coming-Out denn heutzutage noch notwendig? Ist doch mittlerweile alles akzeptiert in der Gesellschaft„.  Nun, wenn das so wäre, dann wäre ein Coming-Out in der Tat nicht mehr notwendig. Diese sogenannte Gesellschaft ist bei diesem Thema aber leider noch nicht ansatzweise so weit, wie sie behauptet zu sein. In diesem Artikel beschreibe ich, warum ein Coming-Out immer noch notwendig ist und warum dies trotz gesellschaftlichem Fortschritt so eine große Sache für die Betroffenen ist. 

(mehr …)